Pimpelfiske für Äschen in Grundsjön

In der aktuellen Ausgabe des Angler Zeitung schwedischer Angeln Aufmerksamkeit Eisfischen für mit einem mehrseitigen Berichten in der Basic-Sea Äsche. Es ist der Reporter und Journalist Lasse Hallberg und Fotograf Svanthe Harström, die an die Grund Meer kam Orte Äsche und isfiskets Faszination für die Fliegenfischen Favoriten entdeckt. ihre, Das ist Härjedalen Fisch, es gibt mehrere Orte innerhalb langwieriger Fischereischutz und Äschenfischerei in Långåljusnan unter vielen Angler unvergessliche Erlebnisse. Herbstfischen für besonders attraktiv angesehen Äsche, aber es kann tatsächlich sogar Eisangeln sein.

Långåfiskets Fluss Keeper, Per Ola Persson, “können” alle Gewässer innerhalb langen fiskevårdsområde, eine Grundlage des Wissens, die auf gebaut wurde, seit er ein Kind war,. Mit dem Wissen und Fähigkeiten trägt er Qualität Verantwortung des Vorstandes für langes Fischschutzgebiet Verband. Neben Wissen und Erfahrung in Fisch-Management-Bereich der Fischgründe, Per-Ola einen akademischen Hintergrund in der Biologie und der Hauptrollen in Långåfiskets großen Projekten, einschließlich Långåljusnan Projekt.

Per-Ola war Reportage Team Führung und ‚Supervisor’ sowohl in Bezug auf Ausrüstung und Fähigkeiten. Eisangeln auf lakes'm vor allem nicht zuletzt deshalb, weil es schwierig, das Wasser zu lesen’ auf dem Eis- und schneebedeckte Oberfläche. Die Kenntnis der Bodenformationen und den gegenwärtigen Bedingungen sind daher von großer Bedeutung.

Schwedisch Angeln sind Angler Mitgliederzeitschrift und Schwedens größte Angelmagazin mit rund 200 000 Leser.