Feuerverbot

Das formale Brennverbot Jämtland endete am 30 Juli, aber der Vorstand des Långåfisket würde alle Besucher im Naturschutzgebiet drängt freiwillig in den Chips von allen Arten von Kraftstoff zu verzichten. Es gilt überall und die ganze Zeit, bis wir regen bekam, die in der nächsten Woche erwartet wird. Die Wettervorhersage für Dienstag 6 August bis Donnerstag 8 August verspricht regen, Männer
noch ist es eine sehr kleine Menge im Vergleich zu dem, was benötigt wird,. Ein Paar von regen ‚Wet’ Vegetation und die obere Schicht des Bodens, aber knapp unterhalb, trocknen die gleichen Knistern heute.

Mit der Regenzeit nächste Woche erwartet, ist es immer noch sehr trocken auf dem Gelände und wichtig mit Vorsicht.

Mit Feuerverbot sollte jede Verwendung von Feuern wie Feuer, Brände, Grillroste in oder Einweg-Grill angeordnet, glühenden Stummel oder andere Glühfaden enthält. Der Vorstand der Långåfisket beraten im Allgemeinen über die Verwendung von Einweg-Grill, weil sie in der Regel in mehr Orten als organisierten Grill verwendet werden- und Picknickplätze, und ist auch eine Form von Littering, die schwerwiegenden Folgen für die Tiere und die Natur hat.

Glas, das der Natur überlassen wird, kann auch ein hohes Risiko der Selbstentzündung in der Sonne darstellen und trocken. Sonnenstrahlen durch das Glas fokussiert kann trockenes Material entzünden. Es ist streng verboten, die aus Glas oder Glassplittern in der freien Natur in langer fiskevårdsområde zu verlassen. Das Verbot gilt immer und überall, sowie andere Littering.

Der Vorstand der Långåfisket
Helgi Jonsson